morgen:magazin | 01.06.2016, 07:00 Uhr

Foto Larry Macaulay

copyright: refugee radio network

"Gebt uns eure Stimme u​nd werdet gehört" Das ist das Motto des ersten Graswurzel-Radios für Refugees von Refugees: Refugee Radio Network. Refugee Radio Network ist ein unabhängiges Projekt, das sich Menschenrechten und Entwicklung verpflichtet. Kern des Projektes ist ein Radioprogramm, das Flüchtlingen und Migranten/innen in prekären Lebensumständen eine Stimme verleiht. Larry Macaulay hat Refugee Radio Network 2014 gegründet. Das Gemeinschaftsradioprogramm wird in Hamburg produziert und richtet sich besonders an Flüchtlinge in Europa, Nahost und Afrika. Am Mittwoch ist Larry telefonisch im morgen:magazin zu Gast.
Moderation: Udo Böhlefeld