BalkanCult

In der Sendung BalkanCult könnt Ihr nicht nur etwas von den wichtigsten politischen Ereignissen aus den Balkanländern erfahren, sondern auch vieles über Balkan-Kulturen.

Wir berichten über die regionale Zusammenarbeit, bauen die Brücken zwischen den Völkern, Kulturen und Religionen in den neuen Balkan-Staaten und  informieren über die zahlreichen Initiativen, die die Beziehungen zwischen Deutschland und den Balkanländern vertiefen.

Berlin bietet oft ein Podium für die entscheidenden politischen Dialoge, denn  die Förderung von Stabilität, Sicherheit und Wohlstand in den Balkanländern ist ein prioritäres Ziel der EU. Die Aussicht auf eine künftige Mitgliedschaft in der EU ist ein starker Anreiz für politische und wirtschaftliche Reformen im westlichen Balkan und fördert die Aussöhnung zwischen den Völkern der Region, worüber in der Sendung BalkanCult regelmässig berichtet wird.

Wir stellen auch zahlreiche Künstler vor, die aus Bosnien-Herzegowina, Kroatien und Serbien nach Berlin kommen. Außerdem wollen wir Euch die Neuerscheinungen aus der Balkan-Musikszene präsentieren.

letzte Folgen

BalkanCult | 03.05.2021

Die Themen der heutigen Sendung:

  • Die regionale Zusammenarbeit von kroatischen und serbischen Photographen
  • Ein Gespräch mit der Literaturwissenschaftlerin Biljana Dojcinovic
  • Ein Buch des serbischen Archäologen Marko Popovic
  • Die Ausstellung des serbischen Malers Nemanja Nikolic
  • Ein Gespräch mit der Belgrader Theaterregisseurin Jovana Tomic

BalkanCult | 19.04.2021

Die Themen der heutigen Sendung:

  • Das 67. Festival der Dokumentarfilme in Belgrad fand online statt
  • Das italienische Institut in Belgrad veranstaltete die Ausstellung „Der hypermoderne Dante“
  • Die Online-Ausgabe des Festivals der Autorenfilme in Serbien
  • Der slowenische Regisseur Diego de Brea inszenierte im Belgrader Drama-Theater das Stück „Baal“ von Bertolt Brecht
  • Ein Gespräch mit dem serbischen Übersetzter Pavlo Sekerus

BalkanCult | 05.04.2021

Die Themen der heutigen Sendung:

  • Drei Premieren in Serbien anlässlich des Welttags des Theaters 2021.
  • Gespräche mit den serbischen Theaterregisseuren Ana Tomovic, Boris Lijesevic und Nenad Todorovic
  • Der Tag der serbischen Nationalbibliothek
  • Eine Online-Ausstellung des österreichischen Kulturforums in Belgrad
  • Der Dichter Dusan Zaharijevic wurde mit der Auszeichnung „Brankovo kolo" preisgekrönt

BalkanCult | 22.03.2021

Die Themen der heutigen Sendung:

  • Die Preisträger der Auszeichnung „Vuk Stefanovic" in Serbien

  • Die älteste Buchhandlung in Belgrad ist restauriert und wieder eröffnet

  • Ein Konzert des serbischen Pianisten Vladimir Gligoric

  • Ein Gespräch mir dem Leiter des Zentrums für visuelle Anthropologie in Belgrad und

  • Eine Theaterpremiere im serbischen Nationaltheater Novi Sad

BalkanCult | 08.03.2021

Die Themen der heutigen Sendung:

  • Der Schriftsteller Novica Milic wurde mir dem Nikola-Milosevic-Preis ausgezeichnet
  • Die Kunst- und Kulturprojekte in Kragujevac
  • Die jugoslawische Popkultur der 1990 Jahre
  • Eine Rezension der Theateraufführung „Götterdämmerung" nach Luchino Visconti
  • Eine Uraufführung des Dramas „Tropfen auf heiße Steine" von Rainer Werner Fassbinder im „Belgrader Drama Theater" und
  • Das Multimediale Projekt „Das gesprochene Wort" in Serbien.