Giorgos Nikiforou Zervakis

Do., 17.10.2019 | 20:00 Uhr | Kesselhaus in der Kulturbrauerei | 29,- / 33,-
https://www.kesselhaus-berlin.de/event/658542/?artist=Giorgos+Nikiforou+Zervakis

Giorgos Nikiforou Zervakis ist einer der charismatischsten Sänger aus Kreta. Er arbeitete zunächst sehr erfolgreich mit Leonidas Balafas. Es folgte die Zusammenarbeit bei Konzerten und Aufnahmen mit einer lebenden Legende der griechischen Musikszene, dem Komponisten Yannis Markopoulos- eine Zusammenarbeit, die immer noch stattfindet.

Beim neuen Album „Bernstein und Sapphire" von Vassili Skoulas schrieb Zervakis die Musik und fast alle Texte, des weiteren wurde vor kurzem die Live-Aufnahme aus dem Athener Konzerthaus "Stavros tou Notou" veröffentlicht.

Mit so vielen einzigartigen Kollaborationen und einem Publikum, das ihn bei jedem Schritt unterstützt, kommt Giorgos Nikiforou Zervakis nach Berlin, ins Kesselhaus für ein Wiedersehen mit alten Freunden.

Zervakis ist ein Schöpfer, der die Tradition liebt und respektiert, gleichzeitig aber auch mit zeitgenössischer Musik experimentiert und musikalische Grenzen verwischt. Mit der Zeit hat Giorgos Nikiforou Zervakis einen eigenen Stil gefunden, welcher die Zuhörer in den Bann zieht.

Beim kommenden Berlin-Konzert im Kesselhaus interpretiert Zervakis seine Lieblingsstücke und gibt Eigenkompositionen zum Besten. Mit dabei sind musikalische Freunde, mit denen er mehrere Jahre gemeinsame Bühnenerfahrung teilt.