Willkommen bei NORMAL

Christian und Johannes, die maßgeblichen Ideengeber zu der Sendung, mit Geschäftsführerin Brigitta Gabrin im Studio von multicult.fm

Ein Magazin, das über Aktivitäten von Menschen mit Behinderungen im Alltag der deutschen Hauptstadt informiert. Diese Sendung wird von Menschen mit Behinderung intensiv mitgestaltet. Sie berichten von ihrem Alltag, von Dingen die besonderen Spaß machen und von ungewöhnlichen Lebensgewohnheiten. Sie schildern welche langen, oft anstrengenden Wege Menschen mit Beeinträchtigungen zur Erreichung „normaler" Alltagsziele gehen müssen, wie sie diese gehen und wie viele der Wege sie gehen können. Sie stellen ihre Sichtweisen dar - auf all das was NORMAL ist – von Transportmöglichkeiten bis Beschäftigungsverhältnisse und Freizeitaktivitäten. Die Spannbreite der Themen ist groß, die Betrachtung erfolgt durch das Prisma der Inklusion, selbstbestimmtes Leben ist Ziel und Fokus.

Die einstündige Magazinsendung ist vorerst 14- tägig angedacht.