multicult.fm presents

Mittwoch, 28.03.18, 15:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen | Eintritt frei

Im Rahmen von RAUM FÜR FLUCHT stellt die WERKSTATT DER KULTUREN jeden Mittwoch Räume für Projekte mit geflüchteten Menschen zur Verfügung. Wir freuen uns das Sprachcafé Neukölln der Asylothek bei uns begrüßen zu dürfen.

Sprache, Kultur, Behörden – das Leben in Deutschland kann ganz schön verwirrend sein. Zum Glück muss sich niemand alleine durch den Berliner Großstadt-Dschungel schlagen! Jeden Mittwoch sind wir im Asylothek Sprachcafé Neukölln für dich da! Wir helfen bei den Deutsch-...

Dienstag, 27.03.18, 21:00 Uhr | Kesselhaus | 20 €

Die junge Musikerin Kalben ist momentan eine der talentiertesten Nachwuchskünstlerinnen der türkischen Musikszene, die mit ihrem Stil ihre Generation und deren besonderen Gefühle perfekt repräsentiert. Mit einer Gitarre und einer atemberaubenden Stimme ausgestattet, beschäftigt sich Kalben seit ihrem achten Lebensjahr mit Musik. Doch erst 2014 wurde ihr Talent entdeckt als sie im Wohnzimmer eines Istanbuler Apartments ein intimes Konzert für Sofar Sounds spielte. Das dabei entstandene Video...

Dienstag, 27.03.18, 20:00 Uhr | Lido | 18 €

Die südalgerische Oase Tamanrasset liegt mitten in den Weiten der Sahara. Vor 100 Jahren bestand die Stadt noch aus ein paar gemauerten Häusern, heute ist die Provinzhauptstadt eines der wichtigsten Verteilerzentren afrikanischer Migranten auf dem Weg nach Europa. Genau hier beginnt die Geschichte von Imarhan. Die fünfköpfige Band verbindet Bluesrock mit Sahara Folk und der algerischen Tanzmusik Rai und veröffentlichte 2016 ihr selbstbetiteltes Debütalbum, mit dem sie sich in eine ruhmreiche...

Sonntag, 25.03.18, 20:00 Uhr | Kammermusiksaal | ab 20 €

Erleben Sie eines der beliebtesten Instrumente unserer Zeit in seinen zahlreichen Facetten. Wenn vier Meister Ihres Faches aufeinandertreffen, ist ein absolut hochklassiges Konzerterlebnis garantiert. Lassen Sie sich entführen in die Welt der Gitarre und ihre unvergleichlich vielfältigen Ausdrucksformen. Genießen Sie einen unvergesslichen Abend mit vier Musikern, die Sie verzaubern werden

Sonntag, 25.03.18, - Montag, 26.03.18 | Funkhaus Berlin | 42 €

Grammypreisträgerin Vanessa da Mata und Daniel Jobim bringen legendäre Songs auf die Bühne:“The Girl from Ipanema” natürlich …aber auch da Matas Welthit “Boa Sorte”.

Die beiden Künstler sind ein Garant für einen unvergesslichen authentisch brasilianischen Abend: schließlich ist der Opa von Daniel Jobim kein geringerer als der Begründer des Bossa Nova ! Ihm, dem großen Tom Jobim hat Vanessa da Mata ein Hommage Album gewidmet und damit die legendären Bossa Nova-Rhythmen (zusammen mit...

Samstag, 24.03.18, 21:00 Uhr | Hangar 49

Nach 2 Live-EPs und 8 Jahren Bühnenerfahrung erschien nun endlich das erste Studioalbum der Berliner Global Music Band MirMix Orkeztan "GLOBAL GROOVES". Für alle, die bei der Releaseparty im Februar nicht dabei sein konnten, gibt es einen Nachholtermin am 24.März. Diesmal zusammen mit der Gypsy-Polka-Swing-Punk Band aus Berlin Casino Gitano und den Resident-DJs DAGVII & Pasha Interpaul . Das Beste aus Global Bass & Beats & Worldbeat beim MIRMIX Bash im Hangar 49.

Samstag, 24.03.18, 20:00 Uhr | Kesselhaus | 25 €

mit Narine Yeghinyan (Sopran), Gevorg Dabaghyan (Duduk), Hakob Khalatian (Kamantsche), Matthias Müller-Lentrodt (Moderation/Rezitation) und weiter

Die armenische Fotokünstlerin, Kuratorin und Kulturbotschafterin Rose Eisen setzt dem armenischen Dichter und Volkssänger Sayat Nova in ihrer Wahlheimat Berlin ein Denkmal; in Form einer besonderen Veranstaltung.

„SAYAT NOVA – Troubadour des Kaukasus ” ist der Titel...

Freitag, 23.03.18, - Samstag, 24.03.18 | Neuköllner Oper

Die Welt zu Gast in Hamburg. Könnte so schön sein – wenn’s nicht ausgerechnet der G20- Gipfel wäre.
Mitten rein in die zweitgrößte deutsche Stadt hat die Politik diese hochexplosive Veranstaltung gepflanzt, und wenn‘s darum geht, möglichst wenig Dialog zu schaffen und möglichst viel Wut zu schüren, ist die Rechnung glorios aufgegangen.

Zwölf Menschen und eine Woche Straßenkampf: Von der Supermarktkassiererin bis zum Polit-Referenten auf Abwegen, von der Demonstrantin mit dem...

Freitag, 23.03.18, 21:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen | 15/10 €

Mit „Héroïne“ veröffentlicht Mélinée ein zweites, intimeres Album, beeinflusst von Rock & Pop und Sounds der Malinké. Man taucht in ein akustisches Universum ein, in raffinierte Arrangements, mit Gitarren-, Kontrabass-, Violoncello-, Klavier- und natürlich Akkordeonbegleitung. Etwas Besonderes ist das Balafon, virtuos gespielt von Aly Keïta .

Mélinée spricht wieder über die Liebe - immer mit Berlin als Hintergrund -, aber auch über einige universelle Themen wie Abwesenheit, das Warten...

Donnerstag, 22.03.18, 19:30 Uhr | Werkstatt der Kulturen | Eintritt frei

Edition: Les voix des berbères
In dieser Edition der erfolgreichen Konzertreihe ARAB SONG JAM goes Maghreb legt die WERKSTATT DER KULTUREN den Fokus auf Traditionals aus Marokko. An der Oud und Bandleader des Abends: Alaa Zouiten !

Mittwoch, 21.03.18, 20:00 Uhr | Konzerthaus Berlin | 15 €

Ein szenisches Konzert zur Säkularisierung kultureller Identitäten, dem Klischee des Fremden und dem Selbstbewusstsein außereuropäischer Musik.

Mittwoch, 21.03.18, 15:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen | Eintritt frei

Im Rahmen von RAUM FÜR FLUCHT stellt die WERKSTATT DER KULTUREN jeden Mittwoch Räume für Projekte mit geflüchteten Menschen zur Verfügung. Wir freuen uns das Sprachcafé Neukölln der Asylothek bei uns begrüßen zu dürfen.

Sprache, Kultur, Behörden – das Leben in Deutschland kann ganz schön verwirrend sein. Zum Glück muss sich niemand alleine durch den Berliner Großstadt-Dschungel schlagen! Jeden Mittwoch sind wir im Asylothek Sprachcafé Neukölln für dich da! Wir helfen bei den Deutsch-...

Dienstag, 20.03.18, - Donnerstag, 22.03.18 | Neuköllner Oper

Barcelona, schöne und rebellische Stadt, was ist mit dir und deinen Stars geschehen? Auf einer Berliner Konferenz zur Stadtgeschichte erinnert ein Dozent an die „wilden“ Jahre in den 70ern, als sich Spanien aus der Starre der Franco-Diktatur zu lösen wagte, an die Gegenkultur, deren illustrer Star Ocaña war, Künstler, Rebell und Dragqueen: Ocaña auf den Ramblas von Barcelona, Ocaña vor dem Brandenburger Tor, als die Berlinale einen Film über ihn zeigte – seine extravaganten Auftritte, seine...

Sonntag, 18.03.18, 20:00 Uhr | Konzerthaus Berlin | 15 €

Pulsierende und tänzerische Rhythmen sind in Neuer Musik selten. Dass das AsianArt Ensemble hier aus dem Rahmen fällt, ist dessen Wurzeln in asiatischen Musikkulturen zu verdanken.

Samstag, 17.03.18, - Sonntag, 18.03.18 | Neuköllner Oper

Die Welt zu Gast in Hamburg. Könnte so schön sein – wenn’s nicht ausgerechnet der G20- Gipfel wäre.
Mitten rein in die zweitgrößte deutsche Stadt hat die Politik diese hochexplosive Veranstaltung gepflanzt, und wenn‘s darum geht, möglichst wenig Dialog zu schaffen und möglichst viel Wut zu schüren, ist die Rechnung glorios aufgegangen.

Zwölf Menschen und eine Woche Straßenkampf: Von der Supermarktkassiererin bis zum Polit-Referenten auf Abwegen, von der Demonstrantin mit dem...

Samstag, 17.03.18, 20:30 Uhr | Werkstatt der Kulturen | Spende

Sinti Swing Berlin Sinti Swing, Jazz, Hot Club de France!

Allen Musikliebhaber*innen und Kenner*innen des Sinti Swing, Jazz und Hot Club de France ist diese Formation schon seit den 1980ern bekannt und ein fester Bestandteil der Musikszene.
Janko Lauenberger an der Sologitarre übernimmt das würdige Musikerbe seines Vaters und beschert uns mitreißende
Musik in höchster Qualität!

3Women Soul, Acoustic, Folk

Die starken und expressiven Stimmen der 3...

Samstag, 17.03.18, 20:00 Uhr | Passionskirche | ab 30 €

Das Programm des Ensemble del Sur "Zauber der Panflöte. Lieder der neuen und aller Welt", kombiniert Klassik, traditionelle Musik aus Irland und Südamerika. Lassen Sie sich auf eine Reise durch Lieder aller Epochen und Länder ein.

Mit dem sanften Klang einer Panflöte oder der energievollen südamerikanische Quena können Sie eine Vielfalt an Farben erleben. Begleitet von verzaubernden Harfenklängen, einer rhythmischen Gitarre, eines Cellos und einer Bratsche ergibt sich eine...

Samstag, 17.03.18, 18:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen | Spenden

Die Berliner Kampagne "Ban Racial Profiling: Gefährliche Orte abschaffen" erinnert die Berliner Regierung daran, racial profiling per Gesetz zu verbieten. Solange die Polizei nicht sicherstellen und beweisen kann, dass racial profiling in ihrer Arbeit keine Rolle spielt, muss die Politik ihr die Befugnis der verdachtsunabhängigen Kontrolle aus der Hand nehmen. Als lokale Berliner Initiativen gegen Rassismus, Diskriminierung, Verdrängung und Kriminalisierung nehmen an der Kampagne teil:...

Freitag, 16.03.18, 22:00 Uhr | Kesselhaus | 31 €

Emre Aydin ist ein türkischer Sänger und Songwriter. Mit seiner damaligen Band "6. Cadde" gewann Emre Aydin 2002 den Sing Your Song Musik Contest. 2004 erschien das erste Album von "6. Cadde", bevor er seine ersten Schritte in Richtung Solo-Karriere machte.

Freitag, 16.03.18, 21:00 Uhr | Werkstatt der Kulturen | 15/10 €

Der aus Paris stammende Singer-Songwriter Antoine Villoutreix lebt seit mehreren Jahren in Berlin. So wie die Stadt ist auch seine Musik vielseitig. Der Wahlberliner bringt frischen Schwung in den Chanson, in dem er Elemente aus Folk und Swing einfließen lässt.

Seine Musik ist bunt und grenzenlos. Inhaltlich geht es um Sehnsucht, Selbstfindung und natürlich Liebe. Mit seiner tiefen Stimme und alltagspoetischen Texten, die der moderne Chansonnier auf Französisch und Deutsch schreibt,...

Pages